facebook
 

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z

 

 

Irena Bischoff

 

Vita

Nach Ausbildung, Tätigkeit in Industrie und Handel, Abendgymnasium (Hamburg und Düsseldorf), studierte sie u.a. Theaterwissenschaften und Soziologie. Wie funktioniert eine ‚geerdete’ und lebendige (ausdrucksstarke) Gesellschaft? Durch ihre foto-journalistischen Auslandsaufenthalte in Australien, Canada und vor allem in Alaska in den Jahren 1991 bis 1994, hatte sie zu dieser zentralen Lebensfrage Schlüsselerlebnisse, die sie endgültig zum Schreiben brachten. Heute lebt sie als Schriftstellerin u. Journalistin in der Eifel.

 

Publikationen

„Yukon River Saga", Schweizer Verlagshaus, Zürich

„Yukon River Saga", Taschenbuch-Ausgaben im Bastei-Lübbe Verlag, Heine Verlag, Weltbild-Verlag, Übersetzung ins Lettische

„Ussuri-Tiger“, Oesch-Verlag und Weltbild-Verlag

„Give me the Yukon or the Hudson” und „Back to the River“, Autor Mike McCann, Übersetzung der Short-Stories aus dem Amerikanischen

„Wasser des Lebens“, Foto-Lyrikband, edition naumann, Würzburg

„Körpersprache und Gestik trainieren“, Beltz Verlag, Wissenschaft/Weiterbildung

„Die überzeugende Präsentation“, Beltz Verlag Weinheim

 

Foto-Journalistin

Seit 1991 jeweils mehrmonatige fotojournalistische freie Tätigkeit in Australien, Canada und Alaska

 

Hörfunkfeature Berliner Rundfunk: „Mit dem Kanu durch Alaska“, 2000 Meilen Yukon River“ (Co-Autorin)

Deutschland-Korrespondentin für das New Yorker Magazin „IGWB“

Co-Texterstellung für ZDF-Dokumentation „Eiszeit – Leben am Rande der Gletscher“ für Viking-TV sowie Nachbearbeitung der BBC-Fassung

 

Kontakt:

Irena.Bischoff@t-online.de