facebook
 

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z

 

Werner Otto von Boehlen-Schneider
 

Kurzvita

 
Werner Otto von Boehlen-Schneider, 1985 zu Warburg in Westfalen geboren, verlebte seine Jugend im Weserbergland. Nach Studien der Geschichtswissenschaft, Germanistik, Philosophie und Chemie an den Universitäten Paderborn, Göttingen und Köln veröffentlichte er 2016 ein literarisches Début. Werner Otto von Boehlen-Schneider lebt als humanistischer Schriftsteller und Privatgelehrter in Köln.
 

Publikationsauswahl

 

- Begegnung mit Echo. Novellenfragment einer deutschen Beseeltheit. Köln / Berlin 2019. ISBN 978-3-7485-2473-1
- Holophernens Sterben. Ein symbolisches Epos. Köln/Berlin 2019. ISBN: 978-3-7485-0491-7
- Curricula babylonica. Balladen. Köln/Berlin 2018. ISBN: 978-3-7467-9624-6
- Nénuphars pour Christine. Sonette. Köln/Berlin 2018. ISBN: 978-3-7467-5713-1
- B. Nicolausi Vita. Balladen. Köln/Berlin 2018. ISBN: 978-3-7467-4693-7
- Elisabethensänge. Elegische Betrachtungen. Köln/Berlin 2018. ISBN: 978-3-7467-2204-7
- Datum est nobis. Novelle über den guten Menschen. Köln/Berlin 2017. ISBN:978-3-7450-6435-3
- Die Wappensage und Sänge des Hauses der Otten von Boehlen. Köln 2016. Privatdruck