facebook
 

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z

 

Harald Gesterkamp

Vita:
1962 in Münster geboren, wohnhaft in Bonn. Studium der Volkswirtschaftslehre und Politikwissenschaften. Seit 1986 Arbeit als freiberuflicher Journalist für insgesamt mehr als 50 Medien. 1991 bis 2002 Leitender Redakteur beim Amnesty Journal, seitdem Redakteur beim Deutschlandfunk. Journalistischer Schwerpunkt sind die Themen Menschenrechte und Pressefreiheit. Viele Beiträge zum Thema in Sachbüchern.
Literarisches Arbeiten seit 2013. Der Familienroman „Humboldtstraße Zwei“ (2016) war für den Georg-Dehio-Buchpreis vorgeschlagen.

Publikationen (nur Prosa):

Humboldtstraße Zwei, Roman, 468 Seiten, Tredition, 2016.
Rückkehr nach Schapdetten, 20 Stories, Kid-Verlag, 2019.

Kontakt:
www.harald-gesterkamp.de

Autoren-Foto: Heinrich Buttler