facebook
 

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z

 

Michael Höhn

 

Vita

Michael Höhn wurde am 22.10. 1944 in Gießen geboren, wuchs in Düsseldorf auf, studierte evangelische Theologie und Sozialpädagogik. Als Vikar in Düsseldorf-Wersten wandte er sich gegen Mietwucher und unmenschliche Lebensbedingungen ausländischer Arbeiter (1969-1971). Von 1971 bis 1979 war er Gemeindepfarrer im Duisburger Arbeiterviertel Bruckhausen. Von 1979 bis 2005 arbeitete er als Berufsschulpfarrer in Gummersbach. Er war Drogenberatungslehrer und Synodalbeauftragter für Sekten- und Weltanschauungsfragen, sowie Berater für Kriegsdienstverweigerer. Zusammen mit seiner Frau Monika lebt er in Wiehl-Börnhausen. Mitglied im Verband Deutscher Schriftsteller und Autor im Friedrich-Bödecker-Kreis e.V.

 

Publikationen

Das Geheimnis der Sarah Abt. Roman
Weltkreis-Verlag, Dortmund 1985. Neuauflage im Martina-Galunder-Verlag, Nümbrecht 2001

Schattenkämpfer. Jugendroman
Elefanten Press, Berlin 1993 – Neuauflage Martina-Galunder-Verlag, Nümbrecht Mai 2002.

Graffiti kids
Patmos Verlag, Düsseldorf 1995. Neu erschienen in der Reihe: Bücher für eine Erde der Menschlichkeit bei Terre des hommes, Osnabrück Juni 2004

Teresita

MISEREOR-Verlag Aachen, August 2000

Unterwegs in Nicaragua - und Esmeralda tanzte - Szenen, Geschichten und Reiseberichte, IATROS-Verlag, Dienheim, Februar 2007 - zusammen mit Monika Höhn.

www.ometepe-projekt-nicaragua.de