facebook
 

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z

 

Ralf Burnicki


Vita

Ralf Burnicki (*1962) ist Mitglied im Verband d. Schriftsteller und Teil des libertären Literaturprojekts »Edition Blackbox« in Bielefeld. 2001 Auslobung zum »Erben Orwells« der Neuen Gesellschaft für Literatur (NGL Berlin), 2002 Promotion im Fach politische Philosophie, Preisträger der Nationalbibliothek des deutschsprachigen Gedichts 2003, Preisträger Literaturwettbewerb »Unterwelten« 2004 (Literatenohr e.V.). 1. Preis beim Lyrikwettbewerb 2007 (Märkischer Literaturkreis - Literaturpodium). Lesungen auf diversen Literaturtagen (Berlin, Bochum, Kiel, Magdeburg).


Publikationen

Ralf Burnicki / Michael Halfbrodt: »Die Wirklichkeit zerreißen wie einen misslungenen Schnappschuss«, Libertäre Poesie. Edition AV, Frankfurt/M. 2000

»Überhitzung«, City Poetry, mit 6 Grafiken von Barnd Gruschka, Brosch., Edition AV, Frankfurt/M. 2003

Ralf Burnicki / Maryam Sharif, »Die Straßenreiniger von Teheran«, Lyrik aus einer Iranreise, zweisprachige Ausgabe deutsch/persisch, Edition AV, Frankfurt/M. 2004

»Zahnweiß«. Kaufhaus-Poetry.TB, Verlag Edition AV, Lich 2007

 

Kontakt

burnicki@yahoo.de

 

Homepage

www.spechtart.de