facebook
 

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z

 

Kurt Müller

 

Vita

Geb. 04.08.1933 in Bad Salzuflen; nach der Volksschule Arbeit in Industrie und Handwerk. Übersiedlung in die DDR im Jahr 1957; dort erste Schreibversuche. Mitglied in einem Zirkel schreibender Arbeiter ab 1960. Veröffentlichungen in Anthologien /  Zeitungen. Wegen Unzufriedenheit mit den  gesellschaftlichen Verhältnissen, insbesondere dem Reiseverbot,  Ausreiseantrag  und  Rückkehr in die Bundesrepublik 1975.


Publikationen

"Das Kuckucksei", Lippisch-Westfälische Geschichten
Paderborn: Igel Verlag 1993

"Der Birkenbaum am Hellweg", Aus Westfalen, Lippe und anderswo
Emsdetten:First-Minute Taschenbuchverlag 1998

"Emmerichs Erben", Ausgewählte Erzählungen
Emsdetten:First-Minute Taschenbuchverlag 2000

"Im Wald bei Kleinenberg", Eine Erzählung / Ein Drama v. Kurt Müller / Frank Dieckbreder
Die Ermordung Felix Fechenbachs, Emsdetten:First-Minute Taschenbuchverlag 2002


"Die Mörder sitzen in der Oper", Erzählungen
Emsdetten:First-Minute Taschenbuchverlag 2004

"Der Reiseantrag", Erzählungen
Emsdetten:First-Minute Taschenbuchverlag 2007