facebook
 

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z

 

Kay Löffler

 

Vita

Kay Löffler, geboren 1958 in Heide (Holstein) unter dem Sammelbegriff Müller, veröffentlicht seit 1977 Kurzgeschichten, Lyrik, SF, Satire und Telegrammprosa, unter anderem in dem Computermagazin ct`, im Kölner Stadt-Anzeiger, im WDR und in mehreren Büchern/Anthologien. Zwischen 1980 und 1986 außerdem fotografische Betätigung. Seit 1991 verheiratet mit Dagmar Löffler - und daher mit neuem Familiennamen ausgestattet - ist der ehemalige Globetrotter und Ermittlungsdienstleiter nun im Rhein-Erft-Kreis westlich von Köln mit 4 Kindern und einigen Kleintieren sesshaft geworden. 1999 erschien der Debütroman „Ermittlungsdienst Chorweiler“. Das Buch "Dorf der Wolkenmacher" wird vom BUND empfohlen und gehört zwischenzeitlich an einigen Schulen zum Unterrichtsstoff.

 

Publikationen

"Ermittlungsdienst Chorweiler", Roman.

"Dorf der Wolkenmacher", Roman.

"Kay Löfflers kleines Frauenhasserbuch", Anthologie.

"Aus einem deutschen Getto"

"Kay Löfflers kleines Männerhasserinnenbuch", Anthologie.

 

Kontakt

http://kayloeffler.eu/