facebook
 

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z

 

Alexander Richter

 

Vita 
Alexander Richter, geboren 1949 in Coswig (Sachsen-Anhalt/ ehemals DDR), aufgewachsen in Potsdam. Dort Abitur, Lehre als Maurer, Studium der Finanzwirtschaft an der Humboldt-Uni Berlin. Später Arbeit beim Ministerium der Finanzen der DDR. Nebenbei Romane, Kurzgeschichten und Lyrik mit „DDR-feindlichem“ Inhalt. 1982 durch die Stasi verhaftet und zu sechs Jahren Haft nach § 106 („Staatsfeindliche Hetze“) verurteilt. 1985 durch die Bundesrepublik freigekauft. Seitdem als Schriftsteller tätig. Lebt in Emsdetten. Seit 1994 eigener Verlag, seit 1995 Redakteur an einer Monatszeitung. Ca. 25 Buchveröffentlichungen.


Publikationen
Eine Rose für die Deutschen
Elend und Glanz nach der Übersiedlung
In 24 authentischen (West-Ost-)Berlin-Kapiteln
 
Zuchthaus Brandenburg  Roman
 
Die Opfer werden die Täter sein
Roman einer Wendeutopie
 
Das bittersüße Leben vor dem Knast
Eine Stasi-Urlaubsgeschichte ohne Happyend
 
Das Lindenhotel oder 6 Jahre Z.
für ein unveröffentlichtes Buch
Authentische Berichte über den Potsdamer Stasi-Knast, der im Volksmund „Lindenhotel“ hieß
 
Saerbecker Fenster     Impressionen eines Jahres
 
Das Unfassbare         
Ideale und Konsequenzen im Leben und Tod
des Oskar Brüsewitz
 
Mosus und Makarilla   Endzeitgeschichten
 
Kontakt

Internetauftritt: www.first-minute-buecher.de
Kontakt:  firstminute@web.de